FANDOM


Goblins

Goblins (ゴブリン, Goburin) sind die Hauptantagonisten von Goblin Slayer. Sie sind eine Spezies von Monstern, die alles stehlen oder zerstören, was ihnen über den Weg laufen. Einen besonderen Hass hegen sie für die sprechende Rasse, also den Menschen.

ÜberblickBearbeiten

Goblins wüten vor allem in den Gebieten, in denen das Militär keine große Präsenz zeigt. Auf sich gestellt sind sie gar nicht mal so bedrohlich und gelten generell als die schwächste aller Monsterarten, in der Masse werden sie aber schnell zu einer tödlichen Bedrohung.

Goblins leben in Höhlen und leben von dem, was sie anderen stehlen. Es gibt ausschließlich männliche Goblins, doch sie können sich mit anderen Rassen paaren. Das Ergebnis sind immer Goblin-Babys.

GoblinartenBearbeiten

Wanderer

Wanderer die sich weiterentwickelten.

Neben den normalen, kleineren Goblins gibt es noch sogenannte "Wanderer", welche Goblins sind, die Abenteurer überlebt haben und sich durch Erfahrung weiterentwickelten. Wanderer werden zu den Wächtern oder sogar zu den Anführern von Nestern. Unter den verschiedenen Arten von Goblins, zu denen die Wanderer werden zählen folgende:

  • Hobgoblins (ホブ, Hobu): Goblins die größer und muskulöser wurden. Sie dienen meist als Wächter für Nester oder sind Wanderer, die von einem Nest zum anderen wechseln.
  • Schamanen (シャーマン, Shāman): Goblins die die Fähigkeit erlangt haben Magie zu wirken. Sie führen oft Nester und sind intelligent genug grobe Strategien zu entwickeln.
  • Reiter (ライダー, Raidā): Goblins, welche Wölfe oder ähnliche Tiere gefangen und gezähmt haben, wodurch die für sie als Reittiere dienen. Nur gutgehaltene Horden können sich die nötigen Ressourcen leisten um die Reittiere am leben zu halten.
  • Champions (チャンピオン, Chanpion): Helden der Goblins, die groß genug wurden, dass sie über die Stärke eines Ogers verfügen. Ihnen mangelt es oft an Intellekt, sind aber sehr fähige Kämpfer, die sogar erfahrene Abenteurer in Schwierigkeiten bringen können. Sie sind der Silber-Rang unter den Goblins.
  • Fürsten (ロード, Rōdo): Könige der Goblins, die Intellekt und Ehrgeiz erlangt haben, wodurch sie ganze Horden mit großer Effizienz befehligen können. Sie sind der Platin-Rang unter den Goblins.

AussehenBearbeiten

Goblins werden als kleine grüne Kreaturen geboren. Manche von ihnen wachsen schnell und über die menschliche Größe hinaus, während andere die Größe von Kindern nie überschreiten.

Bekannte GoblinsBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Um Kindern Angst einzujagen wird gesagt, dass wenn jemand einen Fehler begeht, ein Goblin geboren wird.
  • Laut einer Geschichte, die die Schwester des Goblin Slayers einst erzählte, sollen Goblins vom grünen Mond stammen. Es soll da kein Gras, keine Bäume und auch kein Wasser geben, nur Felsen. Es soll ein einsamer Ort sein, weswegen die Goblins ihn verließen und aus Neid auf die Erde kamen. Es ist unklar ob dies wirklich der Fall ist, allerdings glaubt der Goblin Slayer fest daran, da laut seinen Worten, seine Schwester nie einen Fehler begangen hatte.

ReferenzenBearbeiten